Skip to content
Archiv der Artikel die mit re publica 09 getagged sind.

re publica 09: Die Ausmessung der Blogosphäre – John Kelly im Audio-Interview

John Kelly. Foto: Nils Glück

John Kelly. Foto: Nils Glück

John Kelly hat unter anderem in Havard studiert und ist heute Chef der New Yorker Firma “Morningside Analytics“. Er übersetzt die Vielfalt der US-amerikanischen Bloglandschaft in Zahlen und Trends. Seine Blog-Analysen erfreuen sich nach eigenen Angaben zunehmender Beliebtheit, weil sie unter anderem für die Marktforschung von Interesse sind. Im Audio-Interview auf der re publica 09 in Berlin erklärt John Kelly, warum die Amerikaner den Europäern im Bloggen weit voraus sind.

Audio: John Kelly über seine Blog-Analysen in den USA (re publica 2009)

Copyright: 2009 Nils Glück. Alle Rechte vorbehalten.

re publica 2009: Ein Twitter-Experte erklärt den Journalisten, wie’s geht

Mark Fonseca Rendeiro. Foto: Nils Glück

Mark Fonseca Rendeiro. Foto: Nils Glück

Wenn er sieht, wie dilettantisch scheinbar profilierte Journalisten twittern, kann Mark Fonseca Rendeiro nur müde lächeln. Der freischaffende Medienmacher bloggt und twittert mit System und Strategie. Auf der Blogger-Versammlung “re publica 2009” in Berlin erklärt er am Mikrofon, worauf Journalisten bei Twitter achten sollten – und warum es im Zwitscher-Kanal nicht nur um Marketing von journalistischen Inhalten geht.

Audio: bicyclemark im Interview auf der re publica 2009 (rp09)

Copyright: 2009 Nils Glück. Alle Rechte vorbehalten.

re publica 2009: Anarchie-Boardmaster “moot” im Audio-Interview

Christopher Poole. Foto: Nils Glück

Christopher Poole. Foto: Nils Glück

Christopher Poole hat die Grenze zwischen Teenager und Erwachsenem kaum überschritten, doch er ist für seine Fans so etwas wie ein Gott. “moot” schuf eine eigene Online-Welt, als er 15 war: Eine Welt ohne Regeln und Einschränkungen, ohne Registrierung und Netiquette. Anonymität und Schnelllebigkeit sind die Merkmale seines Bilder-Forums 4chan. Im Audio-Interview zeigt sich moot gewohnt cool und erklärt unter anderem, warum er mit Pornographie auf seiner Website kein Problem hat. (Ja, ich weiß, mein gesprochenes Englisch kam mal flüssiger rüber…)

Audio: Christopher Poole alias moot im Interview (rp09)

Copyright: 2009 Nils Glück. Alle Rechte vorbehalten.

Audio-Interview zur “re publica 09″: Stefan Niggemeier über Blogs, Medienkrise und den “etablierten” Journalismus

Stefan Niggemeier. Foto: Nils Glück

Stefan Niggemeier. Foto: Nils Glück

Ich habe ein Audio-Interview mit dem Journalisten und Blogger Stefan Niggemeier gemacht. Anlässlich der Blogger-Versammlung “re publica 2009″ in Berlin habe ich mich mit ihm über Journalismus und Blogging unterhalten. Hört euch den Podcast an und kommentiert reichlich!

Audio: Stefan Niggemeier auf der re publica 09

Copyright: Nils Glück, 2009. Alle Rechte vorbehalten.